Bewerbung zum Support von Sp0tlight

  • Gliederung:


    1. Vorwort

    2. Wer bin ich?

    3. Wieso möchte ich Supporter werden?

    4. Aktivität

    5. Stärken und Schwächen

    6. Schlusswort


    1. Vorwort:


    Guten Tag WSOE-Community.

    Dies ist meine Bewerbung zum Support.

    Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer gerne offen.

    Viel Spaß beim Lesen meiner Bewerbung.


    2. Wer bin ich?:

    Mein Name ist Muhammed Elyesa und ich bin 20 Jahre alt.

    Zurzeit studiere ich Jura in Hessen, lebe aber wegen der derzeitigen Situation mit Corona in Nordrhein-Westfalen bei meiner Familie.

    In meiner Freizeit treffe ich mich mit Freunden und zocke. Momentan zocke ich vor allem aktiv auf dem CWRP-Server. Mein Username ist in der Regel Sp0tlight.


    3. Wieso möchte ich ein Supporter werden?:


    Ich möchte Supporter werden, da ich selber mehrere Stunden am Tag aktiv auf dem Ts3-Server bin und in der Zeit auch zumindest aktiv der WSOE-Community helfen könnte.

    Des weiteren bin ich immer hilfsbereit und freundlich mit meinen Mitmenschen . Leider habe ich noch keinerlei Erfahrung hinsichtlich so einer Tätigkeit, jedoch bin ich zuversichtlich, dass ich schnell dazulerne und der Aufgaben als Supporter dennoch gerecht werde.


    4. Aktivität:

    Montags:

    12:00 - 14:00 Uhr (sofern ich in der Zwischenzeit keine Vorlesung nacharbeite)
    18:00 - 00:30 Uhr

    Dienstags:
    14:00 - 00:30 Uhr

    Mittwochs:

    18:00 - 00:30 Uhr

    Donnerstags:

    12:00 - 14:00 Uhr (sofern ich in der Zwischenzeit keine Vorlesung nacharbeite)

    16:00 - 00:30 Uhr

    Freitags:
    14:00 - 00:30 Uhr

    Samstags:

    ist unterschiedlich wegen Familie

    Sonntags:

    14:00 - 00:30 Uhr

    In den meisten Fällen sind dies meine Onlinezeiten, jedoch kann es durchaus zu Abweichungen kommen, sollte mal eine Vorlesung verlegt werden, ich für eine Prüfung lernen müssen oder eine Vorlesung nacharbeiten muss.


    5. Stärken und Schwächen:


    Stärken:

    - hilfsbereit

    - freundlich

    - teamfähig

    - versucht immer objektiv zu bleiben

    - Offen für Gespräche

    - Geduldig


    Schwächen:

    - denke manchmal zu kompliziert

    - manchmal Geistig abwesend

    - habe leider manchmal einen Tunnelblick


    6. Schlusswort:


    Ich bedanke mich, dass die Bewerbung bis zum Ende gelesen wurde und hoffe sie ist ansprechend. Sollte einiges noch unklar sein würde ich mich über eine Benachrichtigung und dementsprechende Rücksprache freuen.


    Liebe Grüße

    Muhammed Elyesa / Sp0tlight

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!