Stellungnahme Datenskandal 06.01.2021

  • Hallo liebe User,

    wie ihr sicherlich mitbekommen habt ist heute eine Mail von unserem ehemaligen Teammitglied @Benni_007 an sämtliche Nutzer des Forums verschickt worden. Ich möchte mich von vorne herein im Namen des gesamten Teams für diese unangebrachte und nicht mit der Leitung abgesprochene Handlung entschuldigen.


    Am frühen Morgen des 06.01.2021 wurde eine Einladung zum diesjährigen digitalen Communitytreffen am 09.01.2021 ,von dem zu diesem Zeitpunkt im Amt des "Head-Admin" befindlichen @Benni_007 , versendet. Kurze Zeit nach Ausstellung dieser E-Mail fiel den ersten aufmerksamen Nutzern auf, dass die E-Mail über einen sogenannten "Verteiler" gesendet wurde. Dies führte dazu, dass alle Privaten E-Mail Adressen der User zusammen mit ihrem Username einsehbar waren. Einige der E-Mail Adressen enthielten dabei sogar Prsönliche Daten wie Namen und Geburtsdaten, ausserdem wurden die Newsletter-Einstellungen der User hierbei ignoriert.


    Diese Handlung stellt hierbei einen schweren Datenschutz-Verstoss dar, weshalb dieser Vorfall bereits ordnungsgemäß der für Datenschutz zuständigen Instanz der Landesregierung von Niedersachsen gemeldet wurde. Desweitern haben wir als erweiterte Reaktion @Benni_007 von seinen Pflichten als Head-Admin befreit.


    Wir versichern euch Usern, dass ein solcher Fehler nicht noch einmal passiert und hoffen, dass ihr uns weiterhin vertrauen könnt. Uns als Community-Team liegt vor allem die Zufriedenheit und das Vertrauen der User am Herzen, weshalb wir sofort wirkend Einzelgespräche zum Thema Datenschutz anbieten um diverse Fragen etc. die aufkommen zu klären.


    Wir wünschen euch weiterhin ein gesundes und gutes Jahr 2021

    Die Communityleitung

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!